WILLKOMMEN

PRAXIS

LEISTUNGEN

SERVICE

PRAXISRUNDGANG

AKTUELLES

ARCHIV:
Zecken Sommer 2012

 

 

 

 

 

zecken





Was Sie über ältere Hunde und Katzen wissen sollten

Auch unsere Tiere altern – leider oftmals viel zu schnell.
Es treten wie bei uns Menschen Altersbeschwerden auf und Körperfunktionen nehmen in ihrer Leistung ab. Ältere Tiere werden häufiger krank und die Genesung dauert länger.

Für jede Tierart gibt es typische Alterserkrankungen. Im Alter wird die Auf-
nahme und Verdauung von Futter schwieriger, das Gebiss wird schlechter, der Magen und der Darm arbeiten langsamer, Nieren und Leber sind weniger belastbar. Die Gelenke verschleißen, es entsteht Arthrose, die Muskulatur baut ab, die Herzleistung wird weniger und chronische Atemwegser-
krankungen treten auf.

Die Sinneswahrnehmungen, wie sehen, hören, riechen und schmecken lassen nach und alte Tiere werden vergesslich. Hormonell bedingte Erkrankungen wie Diabetes mellitus oder Schilddrüsen Über- oder Unter-
funktionen nehmen im Alter zu oder die Gefahr an Tumoren zu erkranken steigt an.

Lesen Sie hier weiter ...

 

ÖFFNUNGSZEITEN:

MO 9 – 12 | 17 – 20 Uhr
DI   9 – 12 Uhr  
MI  7 – 12 | 17 – 19 Uhr
DO 9 – 12 | 17 – 19 Uhr
FR  9 – 12 | 17 – 19 Uhr

Termine nach telef. Voranmeldung.
Eine kurzfristige Terminvergabe ist jederzeit möglich.

Dienstag nachmittag
und außerhalb der Öffnungszeiten nach telef. Vereinbarung.

TEL. 07154 99928-71

 

 


KONTAKT
IMPRESSUM
Tierarztpraxis am Rathaus | Dr. med. vet. Annette Funk-Eisele | Jakob Sigle Platz 7 | 70806 Kornwestheim | Tel. 07154 99928-71 Fax -73
info@tierarztamrathaus.de